Der GeoBär und IWF Web Solutions

Geodata Sized

In einer Ausschreibung des Kanton Bern setzt sich die IWF Web Solutions gegen sieben weitere Anbieter durch. Die Bewertung aller Zuschlagskriterien gemäss Pflichtenheft (qualitative Kriterien und Preis) hat die höchste Gesamtpunktzahl unter den eingereichten Angeboten erzielt.

Um was geht’s?

Das Projekt «GeoBär» umfasst die Entwicklung und Support einer webbasierten Applikation zum Prozessanstoss und –überwachung eines Datenpflegepfades. Der Datenpflegepfad ist ein strukturierter Prozess zur Anlieferung von Geodaten durch die kantonalen Fachstellen (KFS) bis zur Publikation über die kantonale Geodateninfrastruktur (KGDI) durch das Amt für Geoinformation (AGI)

Die webbasierte Applikation wird durch alle am Prozess des Datenpflegepfades beteiligten Personen bedient werden. Dabei werden von den zuständigen Personen, diverse Informationen wie Meta- und Prozessdaten erfasst. Die webbasierte Applikation wird in bestehende Infrastrukturen mittels kontrollierten und stabilen Schnittstellen zwischen den Komponenten integriert.

Das Projekt

Im Laufe des Projekts werden die bisherigen Applikationen, aufgrund der Weiterentwicklung der KGDI und den damit verbundenen Absichten zur Prozessautomation, durch eine neue webbasierte Applikation abgelöst. Mit jeweils über 8 Jahren Laufzeit, haben die Systeme das Ende des Lebenszyklus erreicht. Das Projekt wird gemäss der Projektmanagementmethode HERMES 5.1 geführt.

Wir freuen uns, die neue GeoBär Applikation für den Kanton Bern zu entwickeln und einzuführen.