IWF Web Solutions kriegt den Zuschlag für das Projekt CORE des Bundesamt für Umwelt BAFU

Co2 Sized Hd

In einer Ausschreibung des Bundesamts für Umwelt (BAFU) setzte sich die IWF Web Solutions gegen fünf weitere Anbieter durch. Die Bewertung aller Zuschlagskriterien gemäss Pflichtenheft (qualitative Kriterien und Preis) hat die höchste Gesamtpunktzahl unter den eingereichten Angeboten erzielt.

Um was geht es?

Das BAFU suchte einen geeigneten Anbieter, der eine neue E-Government-Lösung für den Vollzug der bisherigen sowie von neuen klimapolitischen Instrumenten implementiert und einführt.

Die Abteilung Klima des BAFU ist u.a. für die Umsetzung der nationalen Gesetzgebung zum Klimaschutz (CO2-Gesetz) verantwortlich, betreut die klimapolitischen Instrumente und ist für deren Vollzug zuständig. Diese Aufgabe umfasst die Gesuchsbearbeitung, die Überprüfung von Zielsetzung und Compliance sowie das Monitoring von abgabebefreiten Unternehmen. Ebenfalls verantwortet die Abteilung Klima die Verwaltung (Registrierung, Überprüfen der erzielten Emissionsverminderungen, Ausstellung von nationalen Bescheinigungen) von Kompensationsprojekten und -pflichten im Inland.

Das Projekt

Im 2019 wird das heute im BAFU angewandte GEVER-System abgelöst. Das neue GEVER System wird fachspezifische Erweiterungen nicht mehr unterstützen. Der Generationenwechsel des GEVER-Systems ist deshalb ein wesentlicher Auslöser für die Beschaffung einer neuen, eigenständigen Fachanwendung. Diese soll zugleich im Sinne einer E-Government Lösung eine bessere Anbindung der Kunden erlauben sowie eine Effizienzsteigerung in den heutigen Prozessen ermöglichen. Das Projekt wird gemäss der Projektmanagementmethode HERMES 5.1 geführt.

Wir freuen uns die neue Fachanwendung CORE für das BAFU zu entwickeln, einzuführen und zu betreiben.